Das TESORO – Eine Schatztruhe voller Antiquitäten im malerischen Südosten Mallorcas

Ein Marktforscher und leidenschaftlicher Weltenbummler wurde zum Jäger und Sammler längst verloren geglaubter Schätze. In seiner Wahlheimat Mallorca präsentiert der gebürtige Hanseat nun, was er im Laufe der Jahre aus aller Herren Länder im Gepäck mitbrachte, in seiner Schatztruhe – dem TESORO in Campos.

Angefangen hatte das Suchen und Finden in den 80er Jahren auf einem Flohmarkt im kalifornischen Los Angeles, wo er per Zufall auf eine alte ROLEX-Armabanduhr stieß, die heute ein kleines Vermögen wert ist. Der Grundstock für eine mittlerweile beachtliche Kollektion, zu der jetzt auch andere Raritäten wie etwa von OMEGA, LONGINES und HAMILTON gehören.

Stöbern erwünscht!

In seinem Kunstkaufhaus mitten im pittoresken Süden der Insel ist Stöbern auf allen Etagen ausdrücklich erwünscht. Wer das Besondere schätzt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Chromblitzende Kühlerfiguren legendärer amerikanischer Straßenkreuzer wecken Erinnerungen an alte James Dean-Filme, eine original Stewardessen-Uniform der PAN AM weckt Erinnerungen an die Airline mit dem blau-weißen Globus. Daneben als dekorativer Kontrast: edle Kaschmirdecken, Kristallvasen, antike Fotoapparate, Silberbestecke und Art-Deco-Lampen, Golfschläger aus den Jahren als Arnold Palmer, Jack Nicklaus oder Ben Hogan auf dem Grün Furore machten .

Nur ein paar Schritte weiter werden Glanzzeiten des Orient-Express wieder lebendig: Krokokoffer der Ersten Klasse, Sonderanfertigungen von LOUIS VUITTON-Reisegepäck, drapiert neben elegantem Strass und Echt-Schmuck längst vergangener Epochen. Auch die Lebensgefährtin des „Schatzmeisters“ steuerte ihre wertvolle Modeschmuck- und Handtaschensammlung bei.

jogo-fahrradIm malerischen Kellergewölbe stößt man auf eine nicht enden wollende Reihe uralter Werkzeuge, u.a. von PEUGEOT. Ende des 19.Jahrhunderts „machte“ der französische Familienbetrieb mit dem Löwen im Logo noch keine Autos, sondern ausschließlich „in Eisen“.

Stilmöbel verschiedenster Richtungen findet man im TESORO ebenso wie eine Galerie hochinteressanter Bilder, Fotos und ausgefallener Rahmen, Aschenbecher, Benzinfeuerzeuge, Zigarettenspitzen und, und, und.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben.

Bei Joachim Goertz im TESORO in Campos ist das Erlebnis garantiert !


Zur Schatzkarte – Kontakt & Anfahrt