Krokodil-Leder-Koffer mit raffinierten Details

Wer es schätzt stilvoll zu reisen, wenn vielleicht auch nur im Geiste, der wird an diesen beiden Stücken seine Freude haben. Beide Krokodil-Leder-Koffer sind in hervorragendem Zustand und glänzen – im wahrsten Sinne des Wortes – mit schönen Details.

Handkoffer aus Krokodil-Leder

Hergestellt wurde dieser Koffer ca. 1930 in England. Er ist in einem ungewöhnlich gut erhaltenen Originalzustand, hat die Masse 50 x 35 x 13 cm und ist dadurch als Handgepäck bei Flugreisen bestens geeignet. Innen ist er mit dunkelgrünem Moiree-Stoff ausgeschlagen – typisch für diese qualitativ hochwertigen Handkoffer.

Die beiden äußeren Schnappverschlüsse sind verchromt und der Tragegriff ist ebenfalls aus Krokodilleder. Außergewöhnlich an diesem Koffer sind die aufwendigen, abgerundeten Ecken. Auf der Oberseite dieses Koffers befindet das Monogramm des Erstbesitzers: A.R.

Krokodil-Leder-Koffer MÄDLER ca. 1930

Dieser Koffer ist eine Sonderanfertigung der Leipziger Firma Mädler, zu Beginn des 20. Jahrhunderts die wohl bekannteste Manufaktur in Deutschland. Er wurde ca. 1930 aus dem Leder eines Mississippi-Alligators hergestellt und ist in einem hervorragenden Originalzustand.

Der Koffer hat eine Größe von 50 x 35 x 15 cm und – sehr exklusiv – enthält einen herausnehmbaren Handkoffer, ebenfalls aus Krokodil-Leder. In diesem Necessaire: ein Handspiegel, diverse Schatullen aus Krokodil-Leder sowie Flaschen und Tiegel, versehen mit 800er Silber Verschlüssen. Eine Cites-Bescheinigung liegt vor.

Bei Interesse oder Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Selbstverständlich beraten wir sie gerne hinsichtlich der optimalen Pflege und Lagerung…